Überspringen zu Hauptinhalt

Publikationen

Hier finden Sie einige Publikationen von uns. Sie sind in Themenbereiche unterteilt.

Wenn Sie sich für einzelne Aufsätze interessieren, klicken Sie auf das jeweilige Thema. Einige Aufsätze sind als PDF-Datei herunterzuladen.

BÖNSEL,A., J. Matthes (2007)
Prozessschutz und Störungsbiologie – Naturschutzthesen seit dem ökologischen Paradigmenwechsel vom Gleichgewicht zum Ungleichgewicht in der Natur. Natur und Landschaft 82 (7): 323-327.

PDF herunterladen

BÖNSEL,A., M. Runze (2006)
Unterschiedliche Landschaftsentwicklung als eine Ursache für unterschiedliche Libellen-Gemeinschaften (Odonata) in benachbarten Kleinseen. Natur- und Landeskunde 113 (1-3): 35-42.

PDF herunterladen

BÖNSEL,A. (2001)
Hat Aeshna subarctica (Walker 1908) in Nordostdeutschland eine Überlebenschance? Die Entwicklung von zweier Vorkommen im Vergleich zum gesamten Bestand in Mecklenburg-Vorpommern. Natur und Landschaft 76 (6): 257-261.

PDF herunterladen

BÖNSEL,A. (2001)
Zusammenhänge zwischen der Gewässereutrophierung und der Ausbreitung von Erythromma viridulum (CHARP. 1840) (Zygoptera: Coenagrionidae), am Beispiel von Mecklenburg-Vorpommern. Z. f. Ökologie u. Naturschutz 9: 211-217.

PDF herunterladen

BÖNSEL, D. HÖNIG (2001)
Die Zukunftsfähigkeit nationaler Schutzkategorien. Zeits. f. angewandte Umweltforschung 14 (1-4): 268-277.

PDF herunterladen

BÖNSEL,A. (1999)
Der Einfluß von Rothirsch (Cervus elaphus) und Wildschwein (Sus scrofa) auf die Entwicklung der Habitate von Aeshna subarctica (Walker 1908) in wiedervernäßten Regenmooren (Aeshnidae). Libellula 18 (3/4): 163-168.

PDF herunterladen

BÖNSEL,A. (2012)
Ergebnisse aus 10 Jahren Verbreitungskartierung und Monitoring der 6 Libellenarten aus den Anhängen II und IV der FFH-Richtlinie in Mecklenburg-Vorpommern (Odonata). Natur und Naturschutz in Mecklenburg-Vorpommern 41: 110-121.

PDF herunterladen

BÖNSEL,A., M. Frank (2011)
Eine Momentaufnahme von Crocothemis erythraea (BRULLÉ, 1932) und Aeshna affinis VANDER LINDEN, 1820 in der norddeutschen Jungmoränenlandschaft von Mecklenburg-Vorpommern (Odonata). Entomologische Nachrichten und Berichte, 55, 2011/1

PDF herunterladen

BÖNSEL,A. (2002)
Standortsuche und Eignungsprüfung für ein zukünftiges FFH-Monitoring der Libellen. Naturschutzarb. Meckl.-Vorp. 45 (1): 48-55.

LANGE, H., LEINWEBER, P. et al. (2000)
The influence of fertilization and rotation on soil organic matter and plant yields in the long-term Eternal Rye trial in Halle (Saale), Germany. J. Plant Nutr. Soil Sci. 163: 639-648

BÖNSEL, A. A. WINKLER(2007)
Gesellschaftliche Erwartungen an kommunale Landschaftspläne im 21. Jahrhundert – Dargestellt am Beispiel der Grünen Stadt Marlow. Landschaftsplanung.NET: 1-7.

PDF herunterladen

BÖNSEL,A.(2005)
Ökologische Analyse der Libellen- und Heuschrecken-Taxozönosen (Odonata & Saltatoria) in nordost-deutschen Regenmooren und deren Umgebung als Grundlage zur Entwicklung von Landschafts-planungszielen. PhD University of Rostock. Rostocker Materialien für Landschaftsplanung und Raumentwicklung Heft 6: 1-129.

BÖNSEL,A. (2002)
Der Landschaftsplan als vorteilhafte Parallelplanung unter europarechtlichen Anforderungen in den neuen Bundesländern.
Landes- und Kommunalverwaltung 12 (5): 218-220.

PDF herunterladen

BÖNSEL, A., A.-G. Sonneck (2012)
Development of ombrotrophic raised bogs in North-east Germany 17 years after the adoption of a protective program. Wetlands Ecology and Management 20: 503-520 (siehe auch)

BÖNSEL, A., (2011)
Revitalisierung von Mooren in Nordostdeutschland: Überblick und Perspektiven. Telma, Beiheft 4: 27-48.

BÖNSEL, A., A.-G. Sonneck (2011)
Effects of a hydrological protection zone on the restoration of a raised bog: a case study from Northeast-Germany 1997–2008. Wetlands Ecology and Management 19:183-194 (siehe auch)

BÖNSEL,A., M. Runze (2008)
Pflanzensoziologische, bodenkundliche und hydrologische Entwicklungen im Dierhäger Moor (Nordostdeutschland) sowie abgeleitete Schutzmaßnahmen. TELMA 38: 145-160.

PDF herunterladen

BÖNSEL,A., M. Runze (2007)
Effiziente und konfliktarme Naturschutzmaßnahmen Revitalisierung von „Waldmooren“ – Natur- und Landeskunde 114 (4-6): 81-90.

PDF herunterladen

BÖNSEL, A., M. RUNZE (2005)
Die Bedeutung Projektbegleitender Erfolgskontrollen bei der Revitalisierung eines Regenmoores durch wasserbauliche Maßnahmen. Natur und Landschaft 80 (4): 154-160.

PDF herunterladen

Runze,M., (2001)
Standortkundliche Untersuchungen zur Wiedervernässung eines Kesselmoores in der Jungmoräne östlich von Rostock. Diplomarbeit, Rostock.

BÖNSEL, A., HOBBHAHN, N., M. RUNZE (2004)
Notizen zur Raum-Zeit-Verteilung der Rastvögel auf dem Breitling (Hansestadt Rostock). Naturschutzarbeit in Mecklenb.Vorpommern 47 (1): 52-60.

BÖNSEL, A., (2001)
Gemeinde Marlow -Geburtsort für den in Mecklenburg-Vorpommern als ausgestorben geltenden Steinkauz. Marlow-Kurier Jg. 7 (3): 4-5.

BÖNSEL, A., (2000)
Die Vogelwelt des Hollager Berges – eine Waldinsel in einer intensiv besiedelten Landschaft im Landkreis Osnabrück. Naturschutz-Information (Osnabrück) Sonderheft Ornithologie 16: 90-94.

PDF herunterladen

BÖNSEL,A., (1999)
Erste Ergebnisse zum Wiederansiedlungsprojekt des Steinkauzes in Mecklenburg-Vorpommern. Naturschutzarb. Meckl.-Vorp. 42/2: 51-54.

BÖNSEL, A., R. KRASSELT (1998)
Wiederansiedlung vom Steinkauz (Athene noctua)in Mecklenburg-Vorpommern. Ornithol. Rdbr. Mecklenbg.-Vorpom. 40: 22-26.

BÖNSEL,A., M. Frank (2014)
Verbreitungsatlas der Libellen Mecklenburg-Vorpommerns. Verlag Natur und Text, Rangsdorf

BÖNSEL,A., M. Frank (2011)
Eine Momentaufnahme von Crocothemis erythraea (BRULLÉ, 1932) und Aeshna affinis VANDER LINDEN, 1820 in der norddeutschen Jungmoränenlandschaft von Mecklenburg-Vorpommern (Odonata). Entomologische Nachrichten und Berichte, 55, 2011/1

PDF herunterladen

BÖNSEL, A. (2010)
Zum Vorkommen der Libellenarten aus den Anhängen der FFH-Richtlinie in Mecklenburg-Vorpommern (Odonata). -Naturschutzarbeit in Mecklenburg-Vorpommern 53: 24-33.

PDF herunterladen

BÖNSEL,A., (2006)
Schnelle und individuenreiche Besiedlung eines revitalisierten Waldmoores durch Leucorrhinia pectoralis (Odonata: Libellulidae). Libellula (25) 151-157.

PDF herunterladen

BÖNSEL,A., (2006)
First results of mapping and monitoring four dragonfly species of the FFH Directive (Annex II and IV) in Mecklenburg-Vorpommern (Insecta: Odonata). In: Buchwald, R. (ed.): Habitat selection, reproductive behaviour and conservation of Central-European Dragonflies (Odonata). Aschenbeck & Isensee Universitätsverlag. Oldenburg. pp. 38-45.

PDF herunterladen

BÖNSEL,A., (2004)
Hinweise zur Verbreitung von Epitheca bimaculata CHARPENTIER, 1825 (Anisoptera, Corduliidae) und zu ökologischen Habitatparametern in der nord-ostdeutschen Jungmoränenlandschaft. Entomologische Nachrichten und Berichte 48 (3/4): 191-198.

PDF herunterladen

MAUERSBERGER, R., BÖNSEL, A. & H. MATTHES (2002)
Anax parthenope in Seenlandschaften entlang der Pommerschen Eisrandlage in Nordost-Deutschland (Odonata: Aeshnidae). Libellula 21 (3/4): 145-165.

PDF herunterladen

BÖNSEL, A. (2001)
Hat Aeshna subarctica (Walker 1908) in Nordostdeutschland eine Überlebenschance? Die Entwicklung von zweier Vorkommen im Vergleich zum gesamten Bestand in Mecklenburg-Vorpommern. Natur und Landschaft 76 (6): 257-261.

PDF herunterladen

BÖNSEL, A. (2001)
Aeshna subarctica (Walker 1908) w dolinie Biebrzy (Odonata: Aeshnidae). Wiad. entomol. 19 (3-4): 187-188.

BÖNSEL, A., A. KÜHNER (2000)
Die Libellen (Odonata) aus der Sammlung des Zoologischen Instituts der Universität Rostock. Libellula 19 (3/4): 199-211.

PDF herunterladen

BÖNSEL, A., MATTHES, H., J. MATTHES (2000)
Wo existiert noch ein bodenständiges Vorkommen von der Torf-Mosaikjungfer (Aeshna juncea) in Mecklenburg-Vorpommern. Naturschutzarb. Meckl.-Vorp. 43/2: 44-45.

BÖNSEL, A. (1999)
Das Kleine Granatauge (Erythromma viridulum CHARP. 1840) in Mecklenburg-Vorpommern. Naturschutzarb. Meckl.-Vorp. 42/1: 48-56.

BÖNSEL, A. (1998)
Verbreitung und Bestandsabschätzung der Hochmoor-Mosaikjungfer in Mecklenburg-Vorpommern. Naturschutzarb. Meckl.-Vorp. 41 1/2: 32-38.

PDF herunterladen

Bönsel, A. & Sonneck, Arthur (2016)
Kleine Regenmoore helfen Hochmoor-Perlmutterfalter (Boloria aquilonaris Stichel, 1908) in Nordostdeutschland zu überleben. Telma 46: 125-140.

PDF herunterladen

BÖNSEL, A., A. Sonneck (2011)
Nachweis von Sphingonotus caerulans (Linnaeus 1767) im Naturschutzgebiet Binnendünen bei Klein Schmölen, Mecklenburg-Vorpommern. Articulata, 26(2): 147-150.

PDF herunterladen

BÖNSEL, A., A. Sonneck (2011)
Habitat use and dispersal characteristic by Stethophyma grossum: the role of habitat isolation and stable habitat conditions toward low dispersal. Journal of Insect Conservation 15: 455-463.

A.SONNECK, BÖNSEL, A., MATTHES (2008)
Der Einfluss von Landnutzung auf die Habitate von Stethphyma grossum (Linnaeus, 1758) an Beispielen in Mecklenburg-Vorpommern – Articulata 23 (1): 15-30.

PDF herunterladen

BÖNSEL, A., S. MÖLLER (2008)
Die Ameisengrille Myrmecophilus acervorum (PANZER, 1799) in Mecklenburg-Vorpommern – Articulata 23 (1): 81-87.

PDF herunterladen

BÖNSEL, A., H. MATTHES (2005)
Ein weiterer Nachweis der Rotflügeligen Schnarrschrecke Psophus stridulus (Linnaeus, 1758) in Brandenburg. Articulata 20 (2): 117-124.

PDF herunterladen

BÖNSEL,A., (2004)
Ethological and morphological adaptations of Psophus stridulus L. 1758 (Caelifera: Acrididae) to habitat islands. Beitr. Entomologie 54 (1): 241-253.

PDF herunterladen

BÖNSEL, A. (2003)
Heuschreckenbeobachtungen und Notizen ökologischer Standortparameter aus Westsibirien und dem Altaigebirge. Articulata 18 (1): 35-50.

PDF herunterladen

BÖNSEL, A. (2001)
Erste Erhebungen der Heuschrecken- und Ameisengemeinschaft im Rahmen eines biologischen Monitorings am Darßer Ort. Naturschutzarb. Meckl.-Vorp. 44/1: 44-51.

PDF herunterladen

BÖNSEL, A. (2000)
Monitoring am Darßer Ort: Untersuchungen des Dünenkomplexes im Hinblick auf Bodenentwicklung, Pflanzengesellschaften sowie die Heuschrecken- und Ameisengemeinschaften. Diplomarbeit, Osnabrück.

BÖNSEL, A. (2000)
Platycleis albopunctata (GOEZE 1778) besiedelt ein Roggenfeld in Mecklenburg-Vorpommern. Articulata 15 (2): 163-166.

PDF herunterladen

BÖNSEL,A., M. RUNZE (2000)
Ein Habitat der Rotflügeligen Schnarrschrecke (Psophus stridulus L. 1758) im nordöstlichen Polen. Articulata 15 (1): 1-13.

PDF herunterladen

BÖNSEL, A., T. Dinse (2018)
Entwicklungen einer Superkolonie von Formica (Coptoformica) foreli EMERY, 1909 (Hymenoptera, Formicidae) auf den Binnendünen bei Altwarp (Mecklenburg-Vorpmmern) nach 17 Jahren. Entomologische Nachrichten und Berichte: 62 (2): 127-134.

PDF herunterladen

BÖNSEL, A. (2007)
Nest turnover in a colony of Formica pressilabris Nylander, 1846 as related to habitat quality (Hymenoptera: Formicidae). Opuscula zoologica fluminensia 222: 1-12.

PDF herunterladen

BÖNSEL,A., T. BUSCH (2003)
Beschreibung des bislang größten bekannten Vorkommens von Formica(CoptoformicaforeliAmeisenschutz aktuell 17 (3): 74-83.

PDF herunterladen

BÖNSEL, A. (2001)
Erste Erhebungen der Heuschrecken- und Ameisengemeinschaft im Rahmen eines biologischen Monitorings am Darßer Ort. Naturschutzarb. Meckl.-Vorp. 44/1: 44-51.

PDF herunterladen

BÖNSEL, A. (2000)
Monitoring am Darßer Ort: Untersuchungen des Dünenkomplexes im Hinblick auf Bodenentwicklung, Pflanzengesellschaften sowie die Heuschrecken- und Ameisengemeinschaften. Diplomarbeit, Osnabrück.

BÖNSEL,A., J. Matthes, H. Matthes, M. Runze (2007)
Erfolgskontrollen nach Revitalisierungen von Feldsöllen in Mecklenburg-Vorpommern: Auswirkungen auf Rotbauchunke, Laubfrosch und Libellen. Natur und Landschaft 82 (4): 129-136.

PDF herunterladen

BÖNSEL, A., M. Runze (2005)
Natur und Naturschutz aus zweiter Hand. Herpetofauna auf ehemaligen Militärflächen bei Retschow (Mecklenburg). Natur- und Landeskunde 112 (8/9): 133-141.

PDF herunterladen

BÖNSEL,A., D. HÖNIG(2007)
Erhöhung der Darlegungslast für FFH-Verträglichkeitsprüfung und Abweichungsentscheidung durch das BVerwG. Natur und Recht, Springer, Band 29, Nr. 12, Seiten 796-800

PDF herunterladen

BÖNSEL, A. (2007)
Neues Städtebau- und Raumordnungsrecht. Umwelt- und Planungsrecht 27 (7): 261-262.

BÖNSEL, A., D. HÖNIG(2004)
Konsequenzen beim Schutzregimewechsel von der Vogelschutzrichtlinie zur Fauna-Flora-Habitat-Richtlinie. Zugleich Anmerkung zu BVerwG, Urt. vom 1.4.2004 – 4C 2.03, NUR 2004, 524. Natur und Recht 26 (11): 710- 713.

PDF herunterladen

BÖNSEL, A. (2003)
Die Umweltverträglichkeitsprüfung: Neuregelungen, Entwicklungstendenzen. Umwelt- und Planungsrecht 23 (8): 296-298.

BÖNSEL, A., D. HÖNIG(2003)
Kritische Analyse der Klagemöglichkeiten der Naturschutzvereine. Natur und Recht 25 (11): 677-679.

PDF herunterladen

BÖNSEL, A. (2002)
Der Landschaftsplan als vorteilhafte Parallelplanung unter europarechtlichen Anforderungen in den neuen Bundesländern. Landes- und Kommunalverwaltung 12 (5): 218-220.

PDF herunterladen

BÖNSEL, A. (2001)
Chancen und Risiken der Gentechnik. Umwelt- und Planungsrecht 7: 266-267.

BÖNSEL, A., D. HÖNIG(2001)
Die Zukunftsfähigkeit nationaler Schutzkategorien. Zeits. f. angewandte Umweltforschung 14 (1-4): 268-277.

PDF herunterladen

BÖNSEL, A. (2000)
Europäisierung des nationalen Umweltrechts: Stand und Perspektiven. Rostocker Umweltrechtstag. Umwelt- und Planungsrecht 7: 263-264.

BÖNSEL, A., D. HÖNIG (2000)
Wovon Naturschützer träumen und womit Naturschutzgegner Politik machen. Landes- und Kommunalverwaltung 11: 479-480.

BÖNSEL, A., D. HÖNIG (1999)
Neuregelungen im Bundesnaturschutzgesetz: Rechtsfragen. Rostocker Umweltrechtstag. Natur und Recht 10: 570-571.

Regenmoore

Bönsel, André (2019)

Regenmoore. Fantastische Landschaftsgebilde mit wundersamen Anpassungen

Demmler Verlag, Ribnitz-Damgarten 2019. 261 Seiten, 30,- Euro. ISBN 978-3-95560-894-1.

Weltweit das erste Buch nur über Regenmoore ist erschienen, wo nahezu alles über diesen Moortyp vorgestellt wird.

Generell über Moore erzählt man sich die schaurigsten Geschichten. Viele Menschen sehen sie als unnütz. Dass aber gerade Regenmoore ökoloigsch und evolutionär sehr interessante Landschaftsgebilde sind, spezielle Standorteigenschaften hervorbrachten, die deshalb nur von wenigen Pflanzen und Tieren besiedelt werden, wenn sie noch intakt sind, fasste der Ökologe André Bönsel in einem Buch zusammen. Viele Menschen sollen für dieses sensible und mittlerweile vielerorts fragile Ökosystem begeistert werden.

Stichworte: Regenmoore, Genese der Regenmoore, Flora & Fauna, Zukunft der Regenmoore

Bönsel, André & Michael Frank (2014)

Verbreitungsatlas der Libellen Mecklenburg-Vorpommerns

Natur + Text Verlag, Rangsdorf 2014. 256 Seiten, 25,- Euro. ISBN 978-3-942062-12-1.

Nun ist es in einem weiteren Bundesland Deutschlands gelungen, eine Übersicht über die Verbreitung der Libellen zu erstellen.

Insgesamt 81 Libellenarten wurden in Deutschland bislang nachgewiesen, in Mecklenburg-Vorpommern sind es 63. Alle Arten werden im vorliegenden Verbreitungsatlas vorgestellt und ihre historische und aktuelle Verbreitung in Karten dokumentiert. Seit 2001 wurden systematisch Daten zu Libellenfundorten in einer Datenbank zusammengetragen, zusammen mit den über 7.000 Literaturdaten konnten somit über 30.000 Fundortangaben ausgewertet werden. Es ist kein Bestimmungsbuch für Libellen, davon gibt es im deutschsprachigen Raum und darüber hinaus ausreichend. Doch die zu jeder Art abgehandelten Teilkapitel zum Areal, zur Verbreitung sowie den Lebensraumansprüchen und der Lebensweise in Mecklenburg-Vorpommern, zur Bestandsentwicklung sowie zu Empfehlungen für Schutzmaßnahmen vermitteln zu jeder einzelnen Art umfangreiche Kenntnisse.

Stichworte: Libellen,VerbreitungMecklenburg-Vorpommern

Bönsel, André (2005)

Ökologische Analyse der Libellen- und Heuschreckentaxozönosen (Odonata & Saltatoria) in nordostdeutschen Regenmooren und deren Umgebung – als Grundlage zur Entwicklung von Landschaftsplanungszielen-.

Universitätsdruckerei, Rostock 2005. 129 Seiten, 14,- Euro. ISBN 3-86009-285-5.

Einem interessierten Leserkreis, bestehend aus Theoretikern und Praktikern, wird eine komplexe Analyse der Heuschreckenge-meinschaft in anthropogen gestörten Regenmooren vorgestellt. Die Ergebnisse bringen neue Erkennt-nisse für die Landschaftsplanung, z.B. für die Bewertung von Landschaftszuständen. Prozessschutz und Störungsökologie sind wichtige theoretische Aspekte dieses Buches. Für den Planer wird die Bedeutung des gesamten Landschaftsraumes betont, nicht wie es vielfach der Fall ist, nur der Blick auf Schutzgebiete geschärft. Faktoren, die die Artenvielfalt mitbestimmen werden diskutiert und für den Praktiker konkrete Hinweise zum Schutz der Artenvielfalt gegeben.

Stichworte: Landschaftsplanung, Prozessschutz, Störungsökologie

Zu erwerben ist das kleine Ökologiebuch bei www.insecta.de

Intern

Regenwasser für das „Roggendorfer Moor“ bei Gadebusch

PDF herunterladen

Revitalisierung Schwinkelsmoor und Salzgraswiesen nördlich Wieck a. Darß

PDF herunterladen

Ökopool Semlow

PDF herunterladen

Landschaftsplaner bringt den Ausgleich

PDF herunterladen

Eixen soll zur Naturoase werden

PDF herunterladen

Groß Grenz hat wieder einen See

PDF herunterladen

Bürger sollen beim Landschaftsplan mitreden

PDF herunterladen

Recknitz-Brücke soll Tourismus ankurbeln

PDF herunterladen

Marlower wollen naturnahen Tourismus

PDF herunterladen

Ein Paradies für Frösche und Insekten

PDF herunterladen

Sonstiges

Feuchtbiotope für Weißstörche erhalten

PDF herunterladen

Munitionskästen wurden Wochenbett für Eulenmütter

PDF herunterladen

Dem Steinkauz wird eine Chance gegeben

PDF herunterladen

Seltene Vögel kehren in den Norden zurück

PDF herunterladen

Sie haben Interesse an einem gemeinsamen Projekt?

Lassen Sie uns jetzt darüber sprechen!

An den Anfang scrollen